Badausstattung & Badmöbel

Die Badausstattung macht das Badezimmer zu Ihrem persönlichen Wohlfühl- und Wellnessort. Durch verschiedene Materialien, Formen und Stilrichtungen verleihen Sie dem Bad seinen einzigartigen Charakter. Bei Krüger Hannover finden Sie alles, was zu einer perfekten Badausstattung gehört: Waschbecken und Waschtische, WCs, Badewannen und Duschen sowie Spiegel und Armaturen. Von eleganten Designs über farbige Eyecatcher bis hin zu natürlichen Massivholzmöbeln reicht unser vielfältiges Sortiment. Bei allen Produkten stehen beste Qualität und umwerfende Ästhetik im Mittelpunkt. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Badmöbeln in Hannover!

  • Armaturen
  • Waschbecken und Waschtische
  • Badewannen und Duschen
  • Toiletten
  • Badmöbel
  • Spiegel

Komponenten der Badausstattung

 

Von matten oder farbigen Waschbecken und WCs, über elegante Waschtische aus Mineralwerkstoff in matter oder glänzender Ausführung bis hin zu hochwertigen Massivholzmöbeln aus Europa – unser Sanitär- und Badmöbelprogramm erfüllt allerhöchste Ansprüche an Qualität und Optik. Viele unserer Produkte beziehen wir von ausgewählten Herstellern. Darüber hinaus führen wir erstklassige Armaturen, die durch außergewöhnliche Oberflächen und Farben auch mal echte Eyecatcher im Bad darstellen dürfen.

Armaturen für Waschbecken, Duschkabinen und Badewannen sollen funktional und angenehm zu bedienen sein. Darum ist die Form ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der passenden Armatur. Am besten probieren Sie einfach aus, ob ein breiter oder schlanker, eckiger oder abgerundeter Wasserhahn Ihrem Empfinden nach besser in der Hand liegt. Gerade für die Dusche spielt natürlich auch die Funktionalität eine Rolle. Ein Duschkopf mit verschiedenen Strahlarten ermöglicht ein individuelles Duscherlebnis, mal entspannend, mal belebend. Für noch mehr Komfort sorgt ein Duschsystem mit einer Handbrause und einer Kopfbrause. Die Armaturen sind zudem ein wichtiges Gestaltungselement, das die gesamte Optik des Badezimmers beeinflusst. Eckige Formen strahlen Bodenständigkeit aus und setzen ein Statement im Badezimmer. Runde, geschwungene Wasserhähne oder Duschgarnituren erzeugen eine sanfte Wirkung. Edelstahl und Chrom sind die am häufigsten verwendeten Materialien für Armaturen. Verchromte Armaturen sind robust und langlebig. Die Optik zeichnet sich durch ihren kühl-silbrigen Charakter aus. Edelstahl ist ebenfalls ein robustes Material, das ohne weitere Beschichtung rostfrei ist – perfekt für das Bad! Die glatte Oberfläche des Edelstahls ist zudem sehr pflegeleicht. Beide Materialien sind sowohl glänzend als auch matt gebürstet erhältlich. Matte Badarmaturen sind sehr elegant, während glänzende Ausführungen noch stärker ins Auge fallen.

Eine unglaublich vielfältige Auswahl an Waschbecken und Waschtischen erwartet Sie. Angefangen beim Design gibt es verschiedenste Varianten: Wandwaschbecken, Aufsatzwaschtisch, Einbauwaschbecken oder Doppelwaschtisch. Der Klassiker ist das Wandwaschbecken, das ohne Unterschrank ganz alleine wirken darf. Wer lieber auch den Platz unter dem Waschbecken als Stauraum nutzen möchte, kann zwischen Aufsatzwaschtisch und Einbauwaschbecken wählen. Während das Einbauwaschbecken mit dem Unterschrank verschmilzt, ist die Waschschüssel als Aufsatz auf dem Schrank ein besonderer Akzent im Bad. Für Paare und Familien, die im Alltag zusammen das Badezimmer nutzen möchten, ohne sich in die Quere zu kommen, ist ein Doppelwaschtisch eine optimale Lösung. Da hört der Gestaltungsspielraum aber noch lange nicht auf! Verschiedene Materialien und Farben erlauben es Ihnen, Waschbecken oder Waschtisch zu einem echten Highlight zu machen. Ausdrucksstarkes Massivholz, edle Keramik, stilvolles Glas oder robuste Mineralwerkstoffe – jedes Material entfaltet seine eigene Wirkung. Entdecken Sie auch das breite Farbspektrum von reinem Weiß bis hin zu sattem Schwarz sowie aufregende Dekore und Farbmischungen.

Eine Badewanne oder Dusche gehört in jedes Badezimmer – oder auch beides! Auch hier stehen Ihnen atemberaubende Modelle in unterschiedlichsten Designs zur Auswahl. Eine freistehende Badewanne wird zum Mittelpunkt des Badezimmers und verbreitet einen Hauch Glamour. Soll sich die Badewanne platzsparender in die Raumkomposition einfügen, bieten sich eine rechteckige Badewanne an einer Wand oder eine Eckwanne an. Auch Duschkabinen und Duschwannen überraschen durch ausgefallene Designs. Duschwannen sind ein moderner Eyecatcher und werden mit der richtigen Duschgarnitur zu einem echten Wellness-Ort. Klassisch ist hingegen die Duschkabine, die einen geschlossenen Duschbereich erzeugt und meist etwas kompakter ist. Wer sich nicht zwischen duschen und baden entscheiden möchte, aber nur begrenzten Platz zur Verfügung hat, findet in einer Badewanne mit Duschzone eine praktische Lösung.

WC ist nicht gleich WC! Zu unterscheiden sind Flach- und Tiefspül-WCs, wobei Tiefspül-Ausführungen die gängigere Variante sind. Seit einigen Jahren gibt es außerdem immer mehr spülrandlose Toiletten, da sie noch hygienischer sind. Die Designs sind so entwickelt, dass sie sich hervorragend mit der übrigen Ausstattung kombinieren lassen. Traditionell hat das WC eine runde Form, mittlerweile gibt es aber neben runden auch eckige Formen und sowohl gerade als auch abgerundete Kanten am Toilettensitz und -deckel. Die Form des Sitzes hat dabei nicht nur Einfluss auf die Optik. Auch das Sitzgefühl ändert sich mit der Formgebung. Bei der Wahl der Toilette ist es außerdem empfehlenswert, die Reinigung zu berücksichtigen.

Zu guter Letzt gehören zur Badausstattung auch Badmöbel, Spiegel und Spiegelschränke. Um alle wichtigen Hygiene- und Kosmetikartikel im Badezimmer unterbringen zu können und diese griffbereit zu haben, sind passende Badmöbel zuständig. Als Unterbau für das Waschbecken oder als freistehende Elemente kommen Schränke im Bad zum Einsatz. Auch Spiegel dürfen für reibungslose Routinen am Morgen und am Abend nicht fehlen. Ein schmaler Spiegel in der Breite des Waschbeckens oder ein großflächiger Spiegel über die komplette Breite des Waschtischs? Sie entscheiden welche Variante für Sie am praktischsten ist und am besten zu Ihrem Baddesign passt.

Planen Sie Ihre Badausstattung mit uns

 

Der erste Schritt zu einem Wohlfühl-Badezimmer ist die Planung. Überlegen Sie sich, welche Komponenten Ihnen bei der Badausstattung besonders wichtig sind: Sind Sie eher der Bade- oder der Dusch-Typ? Bevorzugen Sie einen Waschtisch mit Unterschrank oder ein freistehendes Waschbecken? Wie groß soll der Spiegel im Badezimmer sein? Diese Fragen führen Sie Schritt für Schritt zu einer Badeinrichtung, die genau zu Ihren Routinen und Ihren Bedürfnissen passt. Natürlich können Sie sich gerne in unserer Ausstellung davon inspirieren lassen, welche Lösungen es für eine moderne Badausstattung gibt! Anschließend geht es an die Konzeption der Badgestaltung. Denn die einzelnen Badmöbel und Sanitärelemente ergeben erst als Arrangement eine harmonische Badezimmer-Optik. Dabei sind auch die Anordnung der Fenster und der Heizung sowie Strom- und Wasseranschlüsse zu berücksichtigen. Nehmen Sie gerne die Beratung unserer Experten in Anspruch, um verschiedene Möglichkeiten der Raumgestaltung kennenzulernen und die beste Lösung auszuwählen.

 

Badausstattung vom Feinsten – auf die Qualität kommt es an

 

Bei der kompletten Ausstattung für das Bad, seien es die Badkeramik, die Armaturen oder die Badmöbel, kommt es auf die Qualität an. Das Badezimmer wird jeden Tag genutzt, daher sind langlebige, robuste und pflegeleichte Materialien die erste Wahl bei der Badgestaltung. Nicht umsonst sind Fliesen die Nummer 1 für den Wand- und Bodenbelag im Bad. Genauso soll es auch bei der Badausstattung und den Badmöbeln an sich sein. Deshalb setzen wir von Krüger Hannover auf die Expertise und die Qualität renommierter Marken. Viele europäische Hersteller, wie Fantini, Mastella, Dornbracht, Falper, CEA Design oder Alape, begeistern in unserer Ausstellung durch ihre innovativen Designs mit einzigartiger Formsprache und raffinierten Details. Bestes Beispiel sind die formvollendeten, atemberaubenden Kreationen von Glass Design. Auch Tubes Radiatori ist überraschend anders mit einer Heizung im Leiter-Design – clever, praktisch und einfach außergewöhnlich!